Blog
20
01
2014
Lichttherapie Lampen von Phillips

Lichttherapie Lampe von Phillips

von Bianca 0

In unserem Artikel >>Tageslichtlampe – Sonne auf Knopfdruck haben wir ausführlich beschrieben, warum eine Lichttherapie Lampe sich bei Winterdepressionen wirksam einsetzen lässt. Es gibt einige Modelle auf dem Markt, die zu diesen Zweck geeignet sind. Getestet haben wir eine Lichttherapie Lampe von Phillips, die EnergyLight HF3319.

Lichttherapie Lampen von Phillips

Warum wir uns ausgerechnet für diese Lichttherapie Lampe entschieden haben, lag in erster Linie an ihrer guten Bewertung. Schon ihr Vorgängermodell (Philips Bright Light Energy) wurde von der Stiftung Warentest in einem >>älteren Test mit einem Gut (2,5) in den lichttechnischen Eigenschaften bewertet und wurde auch zur Lichttherapie Lampe mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis gekürt, was immer ein wichtiges Argument ist, wie wir finden. Der aktuelle Nachfolger, die EnergyLight HF3319, wurde ebenfalls von der Stiftung Warentest in einem >>Bericht aus dem Jahr 2011 als zur Lichttherapie geeignet eingestuft.

Eigenschaften der Lichttherapie Lampe EnergyLight HF3319

  • Weisses Licht
  • Lichtstärke maximal 10.000 Lux (Herstellerangabe), stufenlos regulierbar
  • Zeitanzeige
  • Verstellbarer Winkel
  • Lampen austauschbar
  • Lebensdauer der Lampen 1.700 Stunden bei 10.000 Lux (Herstellerangabe)
  • Leistung 75 W
  • Abmessungen: Höhe etwa 53 cm, Breite ca. 33 cm, Tiefe (am Standfuss) etwa 18 cm

Im Praxistest stellte sich das Licht der Lichttherapie Lampe als angenehm hell und blendfrei heraus. Man kann problemlos hineinsehen, was man natürlich nicht pausenlos machen sollte, aber laut Gebrauchsanweisung immer wieder zwischendurch empfohlen wird.

Werbung[AdSense-B]

Die Anwendungsdauer hängt von der Entfernung zur Lichttherapie Lampe ab.

  • Zwei Stunden sollten es sein bei einer Entfernung von 50 cm,
  • eine Stunde bei 30 cm Abstand,
  • bei 15 bis 20 cm Entfernung genügt schon eine halbe Stunde.

Bei einer Entfernung von 50 cm konnten wir die Lichttherapie Lampe von Phillips schon sehr gut als Arbeitsbeleuchtung am Schreibtisch nutzen. Aber natürlich kann man die Lichttherapie auch einfach als Auszeit nutzen, gerade wenn man die kürzeste Distanz wählt, und einfach mal – vielleicht bei einer Tasse Tee – ausspannen.

Die Lichttherapie Lampe ist schon recht groß, das muss man einplanen. Dennoch ist sie leicht und einfach zu handhaben. Das Design ist schlicht und zeitlos.

 Wirkung der EnergyLight HF3319

Wie alle zur Lichttherapie geeigneten Tageslichtlampen kann die EnergyLight HF3319 von Phillips zur Behandlung von Winterdepressionen – kurz SAD – eingesetzt werden. Wer noch einmal nachlesen möchte, wie solch eine Therapie wirkt und wann es sich um eine echte SAD handelt, kann sich in unserem >>Artikel über Tageslichtlampen und ihre Wirkungsweise informieren.

Wir haben die Lichttherapie Lampe von Phillips vorwiegend vormittags eingesetzt – sowohl als Schreibtischleuchte für etwa zwei Stunden als auch in der kürzeren Distanz von 20 cm für 30 Minuten. Beide Anwendungsarten waren durchaus praktikabel.

Da niemand von uns an einer echten Winterdepression leidet, können wir über die Wirkung in diesem Zusammenhang persönlich nichts aussagen, jedoch ist die Wirksamkeit von Lichttherapie Lampen bei Winterdepressionen belegt.

Angenehm war es durchaus, sich dem hellen Licht auszusetzen; es hatte eine Art Wachmacher-Effekt und wir kamen morgens tatsächlich ein wenig schneller in die Gänge.

Ein Lichtbad am Abend können wir persönlich nicht empfehlen, da es im Anschluss zu Einschlafproblemen kommen kann – aber da muss jeder für sich heraus finden, was ihm wann gut bekommt.

Natürlich gibt es noch viele weitere Modelle von verschiedenen Herstellern, so dass für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas geboten wird. Wir können die Lichttherapie Lampe EnergyLight HF3319 von Phillips aber durchaus empfehlen.

 Verpasse keinen neuen Beitrag mehr und abonniere dieses Magazin! Keine Registrierung notwendig!

Tags für diesen Beitrag
Bianca

Autor: Bianca

Hi, ich bin Bianca und freue mich, dass Du hier bist. Bereits seit 2012 schreibe ich hier für Dich. Meine Themen sind Selbstverwirklichung, Selbstständigkeit & Marketing/ Positionierung für Solopreneure und kleine Teams. Aber auch gesunde Ernährung ist meine große Leidenschaft. Deshalb schreibe ich auch auf meinem Ernährungsblog Caralethics.de darüber.